Chemisches Peeling

kleiner Schritt zur feinen Haut

mesotherapie-bg

Pyruvic 35% Peeling

Die Pyruvicsäure bewirkt epidermale, sowie dermale Effekte. Die Ablösung der abgestorbenen Hautschichten geschieht, ohne eine Trockenheit auf der Haut zu hervorrufen. Sie besitzt feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, baut einen Schutzfilm auf der Haut auf, welcher die Haut vor Austrocknen bewahrt. Anti-Aging Peeling – es stimuliert die Kollagen-, Elastin- und Glycoproteinproduktion besser als ein Peeling, welches Glycolsäure enthält. Sie erreichen den gleichen Effekt wie ein Peeling, das TCA enthält, jedoch ohne die sonst so üblichen Nebenwirkungen (Rötungen, Juckreiz, Schmerzen). Seine Geltextur ist sehr säurehaltig; dies bewirkt eine sehr langsame, angenehme Penetration in die Haut – ohne Schmerzen und Rötungen. Auf Grund ihrer keratolytische, sebostatischen und antimikrobiellen Eigenschaften ist dieser Peeling besonders für eine Aknebehandlung geeignet. Direkt nach der Anwendung ist es völlig normal, dass ein leichtes Erythem zu sehen ist – dieses verschwindet allerdings nach wenigen Stunden.

Retibrasion  – Reti Fusion Peel

Die „Retibrasion“  läutet eine neue Phase der hochwirksamen, dermoästhetischen Behandlungen mit medizinischem Charakter ein. Herbst und Winter sind die beste Zeit, mit intensiven regenerierenden Peelingbehandlungen zu beginnen.  Deshalb möchte ich Ihnen das multiaktive Reti Fusion Peel als ein Teil der neuen Produktlinie der dermoästhetischen Arkana MD vorstellen. Die Einzigartigkeit des Peelings basiert auf einem stabilen 5%igen Retinol  in Kombination mit einem 30%igen Antioxidanskomplex und einem 10%igen Vitamin C in amphiphiler Form. Die Fusion der höchsten Konzentrationen dieser Wirkstoffe gewährleistet eine umfassende Verjüngung der Haut und eine effektive Korrektur von Hautmakeln. Eine umfassende Behandlung erstreckt sich sowohl auf Gesicht, Hals und Dekolleté als auch auf Hände und andere Körperareale. Je nach Typ,  Bedürfnis und Empfindlichkeit der Haut kann das Reti Fusion Peeling in einer  klassischen Version oder in einer intensiven Form  mit vorherigem Mandelsäure-Peeling durchgeführt werden. Dermoästhetische Verfahren erfordern vor der Anwendung  eine ausführliche Hautanamnese,  die den Ist-Zustand der Haut bescheinigt. Diese erfolgt durch eine computer-gestützte Hautanalyse, die die komplette Hautanamnese dokumentiert und darüber hinaus eine individuelle Auswahl an Produkten für die Heimpflege empfiehlt. Die Ergebnisse dieser  innovativen Säurebehandlungen mit individueller Abstimmung sind spektakulär und langfristig.

  • Glättet Fältchen und tiefe Falten
  • Fördert die Produktion von gesunden Hautzellen
  • Verbessert messbar die Dicke der Haut
  • Stimuliert die gesunde Kollagenproduktion
  • Hemmt Enzyme, die Kollagen abbauen
  • Verkleinert Poren, die durch den Alterungsprozess oder Sonnenschäden entstanden sind
  • Lässt rote Narben von früheren Pickeln verblassen
  • Unterstützt eine Akne-Therapie
  • Reduziert Pigmentflecken

Preis:  Reti Fusion Peel  150,-  inklusive Hautdiagnose und  Hautpflegeprodukte ,  160,-  mit Mandelsäure Peeling 

Empfohlen je nach Erwartung und Ist-Zustand der Haut,  2-5 Anwendungen, 1- mal im Monat.    ABO mit 5% Preis Nachlass + zusätzliche Hautdiagnose nach Abschluss.

Die Milchsäure

ist ein sanfter Wirkstoff, der puffernde, also den pH stabilisierende Eigenschaften besitzt. Der Namen erhielt die Milchsäure, als sie als Bestandteil der Milch entdeckt wurde. Die Milchsäure ist ein sehr guter Feuchtigkeitsspender. Sie ist unser natürlicher Bestandteil des Natural Moisturizing Factor (NMF), jener wasserspeichernden Substanzen in der Oberhaut, die für eine gute Durchfeuchtung der gesunden Haut sorgen. Daneben reguliert Milchsäure als Bestandteil des hauteigenen Säureschutzmantels den physiologischen pH-Wert. Der Säureschutzmantel mit seinem leicht sauren pH kontrolliert die bakterielle Besiedlung der Haut.   Damit lässt sich ein hautphysiologischer pH von 5 bis 5,5 einstellen. Die Milchsäure wirkt verhornungsregulierend und in höherer Dosierung bei einem pH-Wert zwischen 1,8 bis 3,5 weist einen sehr leichten Peelingeffekt auf. Die Hornschicht der Haut wird dünner und flexibler, gleichmäßig, und die  Poren, sowie Falten feinert,  was besonders bei der Pflege von unreiner Haut, Akne, Psoriasis, Verhornungs-störungen sowie Anti-Aging und Photo-Aging Behandlungen erwünscht ist.

Die Lactobionsäure

ist eine Verbindung, die zur Familie der Polyhydroxysäuren zählt und sich durch ihre deutliche antioxidative Wirkung auszeichnet. Dank ihrer Chelateigenschaften (koordinative Bindungen)  hemmt sie das Entstehen der Hydroxylradikale (die häufigsten Radikale in der Atmosphäre) und wirkt den bereits vorhandenen freien Radikale entgegen. Lactobionsäure hemmt alterungsprozese der Haut, stimmuliert prozese der Zellerneuerung, die produktion des Kollagen und Elastin, wirkt Hydratisierend und aufhelend. Senkt die Rötung bei Couperose und Rosacea und lindert Reizungen und Irritationen.  Sie beschleunigt die Regeneration nach dermoästhetischen Anwendungen.

Fazit: Die Milchsäure und die Lactobionsäure vereint puffernde Eigenschaften mit ihrer Wirkung als Feuchtigkeitsspender und Anti-Radikalfänger. In Kombination sind sie ein idealer Wirkstoff, die mit ihrem pH die Hautphysiologie unterstützen und gleichzeitig Feuchtigkeit spenden sowie schützend wirken. Die Verbindung dieser beiden Wirkstoffe, der neuesten Generation, ermöglicht eine einmalige hautglättende und verjügende Wirkung.

 

REJUVENATING PEEL – pH 1,8

Die Mischung enthält langanhaltende feuchtigkeitsspendende Milchsäure die stimulierend auf die Ceramidsynthese wirkt durch Verdichten der epidermalen Lipidbarriere der Haut. Brenztraubensäure – Pyruvic Säure – dringt tief in die Haut ein, stimuliert die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure. Erhöht die Effizienz der Wirkstoffaufnahme und die Regeneration der Haut.

PHOTO-AGING PEEL – pH 2

Peeling für eine Haut mit Pigment-Verschiebungen verschiedener Herkunft (Pigmentflecken) . Das Peeling hellt die Pigmentflecken auf und gleicht den Hautton an, stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin. Erhöht die Dichte und Elastizität der Haut,  die langezeitig der Einwirkung von UV-Licht ausgesetzt war.

ANTI-AKNE-PEEL – pH 2,2

Salicylsäure und Azelainsäure ist eine Kombination mit anti-entzündlichen, bakteriostatischen und Anti-Mitesser bildender Wirkung. Die Azelainsäure, dank der hemmenden Wirkung auf die  Ausschüttung der Tyrosinase, hellt effektiv die Verfärbungen der Haut auf.

 

 

mesotherapie

Empfehlung
Die Exfoliation – jeder Art – wirkt optimal sowohl bei fettiger und trockener als auch bei junger und reifer Haut. Als Wahlmethode dient sie zur Hautrelief-Verbesserung, bei ausgeprägten Hautrelief – Poren-Verkleinerung, Fältchen-Minimierung und zur intensiven Hautregeneration. Sie ist geeignet für Männer und Frauen, für Gesicht, Hals und Handrücken sowie andere Körperareale, wie z.B. Rücken, Nacken, Arme und Beine.